Grünes Sommergemüse mit Hummus (vegan)

Einfaches, veganes Sommergericht: Grünes Gemüse mit Hummus

Wenn es draußen richtig heiß ist, gibt es bei mir häufig Salate. Diese Gemüseplatte ist eine tolle Abwechslung. Zucchini, Brokkoli und Lauchzwiebeln werden gebraten und gemeinsam mit Oliven und Salatgurke auf Hummus angerichtet. Das schnelle Gericht ist perfekt für den Sommer, lässt sich aber mit veränderter Gemüseauswahl der Jahreszeit und dem eigenen Geschmack anpassen. Für … Grünes Sommergemüse mit Hummus (vegan) weiterlesen

Linguine mit Möhrenmisosoße (vegan)

Veganes Hauptgericht: Nudeln und Karottensoße mit Miso

Karotten und Nudeln sind zwei Standardzutaten in meiner Küche. Mit wenigen Kniffen wird aus dieser alltäglichen Kombination jedoch ein ganz besonderes Rezept. Die Möhrensoße zur Pasta ist dank Cashewmus herrlich cremig. Misopaste verleiht der Soße einen feinen, vollmundigen Geschmack, der ein wenig an Käse erinnert. Daher eignet sich das einfache Nudelgericht hervorragend für diejenigen, denen … Linguine mit Möhrenmisosoße (vegan) weiterlesen

Mein liebstes Chili sin carne (vegan)

vegane Sommerküche: Chili sin carne ohne Soja

Chili ist nicht nur Wohlfühlessen, sondern auch fast schon eine Philosophie. Das klassische Chili con carne der Tex-Mex-Küche gibt es in unzähligen Varianten, denen nur die beiden Zutaten Fleisch und Chili gemein sind. Schon an der Frage, ob dem Eintopf Bohnen hinzugefügt werden oder nicht, können sich heiße Diskussionen entspinnen. Da die vegane Variante – … Mein liebstes Chili sin carne (vegan) weiterlesen

Pasta mit Spargel und Bärlauchzitronensoße (vegan)

Linguine, weißer Spargel, vegane Bärlauch-Zitronen-Soße

Kaum etwas bringt mich kulinarisch so in Frühlingsstimmung wie Bärlauch. Seine nahe Verwandtschaft mit Schnittlauch, Zwiebeln und Knoblauch ist deutlich zu schmecken, verleiht er doch Gerichten aromatische Würze. Ich kombiniere ihn gerne mit Zitronensaft und -zesten, um dem Kraut eine frische Säure zur Seite zu stellen. Wird Bärlauch erhitzt, büßt er ein wenig von seinem … Pasta mit Spargel und Bärlauchzitronensoße (vegan) weiterlesen

Mandelgrießkuchen mit Mirabellen (vegan)

Veganer, einfacher Mandel-Grieß-Kuchen mit Mirabellen oder anderen Pflaumen

Dieser Kuchen wird mein neues Standardrezept, wenn es schnell gehen soll. Der Teig besteht aus nur sechs Zutaten, selbst wenn die Prise Salz mitgezählt wird, die einfach miteinander verrührt werden. Gemahlene Mandeln und Obst machen den Kuchen herrlich saftig, Grieß verleiht ihm eine außergewöhnliche Konsistenz. Ich habe den einfachen, mehlfreien Rührteig mit Mirabellen belegt. Er … Mandelgrießkuchen mit Mirabellen (vegan) weiterlesen

Buschbohnen mit Hirse und Erdnusstomatensoße (vegan)

Veganes Sommergericht: Grünen Bohnen, Hirse, Erdnuss-Tomaten-Soße

Grüne Bohnen gibt es bei mir meistens als Salat mit roten Zwiebeln und reichlich Kräutern oder sie sind eine von vielen Gemüsesorten in einem Pfannengericht. In diesem Rezept spielen Buschbohnen aber endlich einmal die Hauptrolle. Die Soße, die Bohnen und Hirse begleitet, ist inspiriert von Rezepten für westafrikanische Erdnusssuppen, in denen meist auch Tomaten und … Buschbohnen mit Hirse und Erdnusstomatensoße (vegan) weiterlesen

Pasta mit Tomaten, grünen Oliven und Pistazien (vegan)

Linguine, Tomaten, rote Zwiebeln, Knoblauch, grüne Oliven, Pistazien - vegan

In irgendeiner Kochsendung, die ich vor einiger Zeit geschaut habe - leider ist mir entfallen, in welcher - hat eine Kandidatin grüne Oliven und Pistazien kombiniert und die Jury war begeistert. Einige Monate später habe ich eine Pastasoße mit diesen beiden Zutaten gekocht und kann mich diesem Urteil nur anschließen. Das leicht süßliche Aroma der … Pasta mit Tomaten, grünen Oliven und Pistazien (vegan) weiterlesen

Schokoladenhaselnussmilchreis mit gebratenen Kirschen (vegan & ohne Haushaltszucker)

Veganer Schoko-Milchreis mit Haselnussmus und gebratenen Süßkirschen

Kaum zu glauben, aber das hier ist das erste Rezept für Milchreis auf geschmacklich flexibel! Dabei ist cremiger, süßer Milchreis wunderbares Wohlfühlessen, das ich gerne zu jeder Jahreszeit genieße. Diese sommerliche Version schmeckt dank Kakao und Haselnussmus ein wenig nach Nougat. Ich habe den Milchreis ohne zugesetzten Zucker gekocht, weil ich den Haferdrink, den ich … Schokoladenhaselnussmilchreis mit gebratenen Kirschen (vegan & ohne Haushaltszucker) weiterlesen

Veganer Nizza-Salat

Nizza-Salat vegan: Blattsalat, Basilikum, Tomaten, Oliven, Bohnen, Kartoffeln und würziges Kapern-Knoblauch-Dressing

Für Salade niçoise gibt es die verschiedensten Rezepte. Den meisten gemeinsam sind grüne Bohnen, Tomaten, Oliven, Thunfisch und Eier, häufig sind auch Kartoffeln enthalten. Typisch für diesen Salat ist der kräftige Umamigeschmack, der durch die Zugabe von Sardellen erreicht wird. Für meine vegane Version des französischen Salats habe ich die tierischen Zutaten ersatzlos gestrichen. Mit … Veganer Nizza-Salat weiterlesen

Chinakohlröllchen mit Karotten und Korianderpesto (vegan)

Veganes Fingerfood: Chinakohlröllchen mit Erdnusskorianderpesto und Möhren

Diese Röllchen sind leckeres, gesundes Fingerfood. Blanchierte Chinakohlblätter werden mit würzigem Pesto aus Erdnusskernen und Koriander bestrichen, mit knackigen Karottenstreifen gefüllt und aufgerollt. Dazu passt ein Dip wie Sriracha oder, wenn du es milder magst, Erdnuss- oder Sesamsoße. Für die Röllchen eignen sich die großen, äußeren Blätter des Chinakohls besonders gut. Aus dem restlichen Kohlkopf … Chinakohlröllchen mit Karotten und Korianderpesto (vegan) weiterlesen

Bandnudeln mit Linsensoße und Wurzelpetersilie (vegan)

Veganes Winterrezept: Bandnudeln, Linsensoße, Petersilienwurzel

Als Kind habe ich Omas Haschee geliebt – quasi Bolognesesoße, nur ohne Tomaten. Es gab sie zu Reis, Spätzle oder Nudeln und sie war herrlich würzig und schön sämig. Für dieses Rezept habe ich Haschee auf vegane Art nachempfunden und das Ergebnis kommt geschmacklich und vor allem „emotional“ recht nah an das Original heran. Die … Bandnudeln mit Linsensoße und Wurzelpetersilie (vegan) weiterlesen

Süß-pikante Gewürzmandeln (vegan)

Süß-pikante Gewürzmandeln (vegan) mit Dattelsirup, Chili, geräuchertem Paprikapulver, Thymian (ohne Haushaltszucker)

Diese ofengerösteten Mandeln sind ein köstlicher Snack, der in Windeseile zubereitet ist. Sie sind – du magst es wegen des Beitragstitels schon geahnt haben – süß und pikant zugleich. Wenn du dich gerade nicht entscheiden kannst, ob es denn nun ein Stück Schokolade oder eine Handvoll Chips sein soll, probier doch einfach die Gewürzmandeln, gesünder … Süß-pikante Gewürzmandeln (vegan) weiterlesen

Wintergemüse, Buchweizen und Hummus (vegan)

Veganuary: Buchweizen, Hokkaido, Rosenkohl, Grünkohl, Hummus, Kürbiskerne

Gute Vorsätze zum neuen Jahr sind ein Klischee, ich weiß. Doch ganz von ihnen lossagen kann ich mich nicht. Bevor ich angefangen habe, mich vorwiegend vegan zu ernähren, habe ich die ersten vier oder fünf Wochen des Jahres oft auf Fleisch verzichtet – der Vorsatz ist hinfällig, da generell umgesetzt, immerhin. Dieses Jahr starte ich … Wintergemüse, Buchweizen und Hummus (vegan) weiterlesen

Feldsalatsuppe (veganes Weihnachtsmenü)

Vegane, winterliche Feldsalatsuppe - sämig und mild-würzig, mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl

Huch, fast schon Weihnachten! Zwar bin ich nicht gläubig und so verbinde ich mit den Feiertagen keine religiösen Gefühle; doch bisher hatte ich immer über die Weihnachtstage frei und habe sie im Familienkreis verbracht, die Ruhe genossen – und das gemeinsame Essen. Dieses Jahr war vieles anders und auch Weihnachten wird da keine Ausnahme sein: … Feldsalatsuppe (veganes Weihnachtsmenü) weiterlesen

Pasta mit Austernpilzen und Tomaten (vegan)

Vegane Pasta (Makkaroni) mit Tomaten, Lauchzwiebeln, Knoblauch und Austernseitlingen

Im Vergleich zu meinem Alltag sind Nudeln in meinen veröffentlichten Rezepten deutlich unterrepräsentiert. Pasta könnte ich wirklich immer essen: Wenn ich spontan und ganz ohne Plan koche, dann gibt es meistens Nudelgerichte. Kein Wunder, denn Pasta besticht durch kurze Kochzeiten, ist mit jeder erdenklichen Gemüsesorte kombinierbar, herrlich sättigend und richtig lecker. All diese Vorteile treffen … Pasta mit Austernpilzen und Tomaten (vegan) weiterlesen