Johannisbeer-Eistee (ohne Haushaltszucker)

Johannisbeer-Eistee: vegan, einfach und ohne Zucker

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist im Sommer besonders wichtig. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, dafür vor allem auf Wasser und ungesüßte Früchte- oder Kräutertees zurückzugreifen, gezuckerte und alkoholische Getränke sollten die Ausnahme sein. Wer, wie ich, trotzdem nicht auf süße Erfrischungen verzichten möchte, liegt mit diesem Johannisbeereistee genau richtig. Die Zubereitung ist denkbar einfach und … Johannisbeer-Eistee (ohne Haushaltszucker) weiterlesen

Brezelsalat mit Radieschen und marinierten Zwiebeln

Veganer Brezel-Salat mit Radieschen, Senf-Dressing und marinierten roten Zwiebeln

Aus übrig gebliebenem Laugengebäck mache ich gerne Brezenknödel. Soll es etwas sommerlicher sein, können Brezeln aber auch zu einem deftigen, sättigenden Salat verarbeitet werden. Pikante Radieschen, knackiger Pflücksalat und ein Dressing mit körnigem Senf werden mit warmen, angebratenen Laugenbrezelscheiben vermischt. Für würzige Säure sorgen kurz marinierte, rote Zwiebeln. Es lohnt sich, gleich die doppelte oder … Brezelsalat mit Radieschen und marinierten Zwiebeln weiterlesen

Nudeln mit zweierlei Brokkoli (vegan)

Nudeln mit veganer, cremiger Brokkoli-Soße und im Ofen geröstetem Brokkoli

Das hier ist ein neues Lieblingsrezept: Pasta in einer cremigen Soße mit knusprig gerösteten Brokkoliröschen und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer. Dabei ist dieses einfache Nudelgericht schnell zubereitet und eignet sich so perfekt für den Feierabend. Hier wird der Brokkoli übrigens mitsamt Strunk verarbeitet. Der Stiel und die Hälfte der Brokkoliröschen werden gekocht und zur Soße … Nudeln mit zweierlei Brokkoli (vegan) weiterlesen

Kartoffelkäse (vegan)

Veganer Kartoffelkäse / Erdäpfelkäse

Ähnlich wie der etwas populärere Obatzda ist auch Kartoffel- bzw. Erdäpfelkäse ein Klassiker der Biergartenküche. Traditionell wird der aus Bayern und Österreich stammende Brotaufstrich aus gestampften Kartoffeln, Zwiebeln, Sauerrahm oder Sahne und Gewürzen angerührt. Für meine vegane Version werden die Kartoffeln mit Sojajoghurt, kurzgebratenen Schalottenwürfeln und körnigem Senf zubereitet. Die Herstellung ist einfach, das Ergebnis … Kartoffelkäse (vegan) weiterlesen

Rucolasalat mit Austernpilzen

Rucola-Salat mit gebratenen Austernseitlingen, Schalotten und schnellem Knoblauchbrot

Wenn es richtig heiß ist, gibt es kaum etwas Besseres als einen schönen Salat. Nun ja, abgesehen von Eis, einem gut gekühlten Getränk oder noch mehr Eis. Aber ihr seht sicher meinen Punkt. Dieser Salat aus frischer Rauke ist ein wunderbares, leichtes Sommergericht. Pikanter Rucola und ein deftiges, warmes Dressing passen hervorragend zum feinen Aroma … Rucolasalat mit Austernpilzen weiterlesen

Bibimbap mit Frühlingsgemüse und Tempeh (vegan)

Bibimbap vegan: Reisschüssel mit grünem Spargel, Karotten, Gurken, Radieschen und Tempeh

Bowls sind großartig. Die auf Kulinarik ausgerichteten Kanäle der sozialen Medien sind übersät mit Fotos herrlich bunter Schüsselgerichte. Das ist kaum verwunderlich, denn Bowls sind nicht nur hübsch, lecker und im besten Falle gesund, sondern auch ungemein praktisch, können sie doch problemlos auf der Couch oder am Schreibtisch gelöffelt werden. Der Klassiker unter den Schüsseln … Bibimbap mit Frühlingsgemüse und Tempeh (vegan) weiterlesen

Marokkanischer Gemüsecouscous

COuscous mit Möhren, Kichererbsen und Blumenkohl in würziger Tomatensoße mit Harissa und Ras el-Hanout

Spätestens ab Juni steht ein breites Gemüseangebot aus regionalem Anbau zur Verfügung. Noch gibt es, wie bereits im Mai, Radieschen, Kohlrabi und Spargel, zugleich wächst aber auch die Auswahl an frischen Salaten und vom Hochsommer künden die ersten Tomaten und Zucchini. Aber auch andere saisonale Gemüsesorten wie Möhren und Blumenkohl, die neben Auberginen und Mangold … Marokkanischer Gemüsecouscous weiterlesen

Buchweizenspätzle mit Walnusssoße & Mangold (vegan)

Vegane Buchweizenspätzle mit cremiger Walnusssoße und rotem Mangold

Um mich dem von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlenen 5:1-Verhältnis von omega-6 zu omega-3 Fettsäuren anzunähern, bin ich vor einiger Zeit auf Raps- statt Sonnenblumenöl als Bratfett umgestiegen und nehme beinahe täglich Leinsamen zu mir. Die Walnuss habe ich erst vor Kurzem als gute omega-3-Quelle für mich entdeckt und so findet sie sich nun … Buchweizenspätzle mit Walnusssoße & Mangold (vegan) weiterlesen

Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan)

Vegane Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bisher nur ein einziges Rezept mit Erdbeeren veröffentlicht habe, nämlich meinen Kokosbecher mit Erdbeersoße. Das ist verwunderlich, weil ich während der Saison beinahe jeden Tag Erdbeeren nasche – allerdings am liebsten pur. Letztes Wochenende konnte ich mich ausnahmsweise einmal beherrschen und habe es geschafft, die Früchte zu einer einfachen … Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan) weiterlesen

Veganes Schaschlik mit Seitan und Kartoffeln

Veganes Schaschlik mit Kartoffeln, selbstgemachtem Seitan und roten Zwiebeln in würziger Tomatensoße

Ende nächster Woche ist zwar der Mai schon wieder vorüber, doch zumindest hier in Mainz zeigt sich das Wetter gerade von seiner ungemütlichen Seite. Zumindest ist ein verregneter Tag ein guter Grund, sich etwas Deftiges zu gönnen. Dass dazu nicht immer Fleisch nötig ist, beweist mein Kartoffel-Seitan-Schaschlik. Den Seitan habe ich, wie bereits für meine … Veganes Schaschlik mit Seitan und Kartoffeln weiterlesen

Kichererbsentofu, Sesam & Spinat

Kichererbsentofu, Sesamsoße, Spinat mit Ingwer und Knoblauch, Somen

Vor einiger Zeit habe ich bei bevegt ein Rezept für Kichererbsentofu entdeckt und hatte schon länger vor, es auszuprobieren. Tatsächlich bin ich begeistert von diesem Tofu: die Zubereitung ist einfach, er hat eine schöne, feste Konsistenz, wenn er kalt ist, brät man ihn an, wird er außen knusprig und innen angenehm weich. Hier habe ich … Kichererbsentofu, Sesam & Spinat weiterlesen

Kräuterschmarren, Spargel und Leinöl (vegan)

Kräuterschmarren / Kratzete vegan, Spargel, Leinöl

Vor genau einem Jahr habe ich hier meinen ersten Beitrag veröffentlicht. Mehr als achtzig weitere folgten in der Zwischenzeit und obgleich geschmacklich flexibel nicht gerade von Besuchermassen überrannt wird, erhalte ich doch viel positive Rückmeldung, die mich ungemein motiviert. Deshalb bedanke ich mich herzlich bei allen Leser*innen für Klicks, Likes und Kommentare! Bitte weiter so. … Kräuterschmarren, Spargel und Leinöl (vegan) weiterlesen

Artischocken-Spinat-Crostini (vegan)

Vegane Crostini mit Creme aus weißen Bohnen, Artischocken und Spinat

Beim Stöbern durch amerikanische Rezepte-Blogs bin ich vor ein paar Jahren immer wieder über die Kombination von Artischocken und Spinat gestolpert. Das Gemüseduo passt perfekt zu italienischen Klassikern wie Pizza oder Nudeln. Sehr amerikanisch ist hingegen der in zahlreichen Varianten im Netz kursierende Artischocken-Spinat-Dip, der mit Frischkäse, Parmesan und manchmal auch Mayonnaise angerührt und anschließend … Artischocken-Spinat-Crostini (vegan) weiterlesen

Nussnougat-Muffins (vegan)

Vegane Muffins mit Nougat, Haselnüssen und dunkler Schokolade

Angefangen hat es mit einem Nougatmarmorkuchen. Ich habe ihn nach dem Rezept von Kaffee und Cupcakes gebacken, aber statt Kakao drei Esslöffel vegane Nougatcreme in den dunklen Teig gerührt und unter den hellen gehackte Haselnüsse gehoben. Der Kastenkuchen, den ich mit Blockschokolade überzogen habe, schmeckte köstlich, optisch war er mir aber ganz und gar nicht … Nussnougat-Muffins (vegan) weiterlesen