Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan)

Vegane Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bisher nur ein einziges Rezept mit Erdbeeren veröffentlicht habe, nämlich meinen Kokosbecher mit Erdbeersoße. Das ist verwunderlich, weil ich während der Saison beinahe jeden Tag Erdbeeren nasche – allerdings am liebsten pur. Letztes Wochenende konnte ich mich ausnahmsweise einmal beherrschen und habe es geschafft, die Früchte zu einer einfachen … Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan) weiterlesen

Veganes Schaschlik mit Seitan und Kartoffeln

Veganes Schaschlik mit Kartoffeln, selbstgemachtem Seitan und roten Zwiebeln in würziger Tomatensoße

Ende nächster Woche ist zwar der Mai schon wieder vorüber, doch zumindest hier in Mainz zeigt sich das Wetter gerade von seiner ungemütlichen Seite. Zumindest ist ein verregneter Tag ein guter Grund, sich etwas Deftiges zu gönnen. Dass dazu nicht immer Fleisch nötig ist, beweist mein Kartoffel-Seitan-Schaschlik. Den Seitan habe ich, wie bereits für meine … Veganes Schaschlik mit Seitan und Kartoffeln weiterlesen

Kichererbsentofu, Sesam & Spinat

Kichererbsentofu, Sesamsoße, Spinat mit Ingwer und Knoblauch, Somen

Vor einiger Zeit habe ich bei bevegt ein Rezept für Kichererbsentofu entdeckt und hatte schon länger vor, es auszuprobieren. Tatsächlich bin ich begeistert von diesem Tofu: die Zubereitung ist einfach, er hat eine schöne, feste Konsistenz, wenn er kalt ist, brät man ihn an, wird er außen knusprig und innen angenehm weich. Hier habe ich … Kichererbsentofu, Sesam & Spinat weiterlesen

Kräuterschmarren, Spargel und Leinöl (vegan)

Kräuterschmarren / Kratzete vegan, Spargel, Leinöl

Vor genau einem Jahr habe ich hier meinen ersten Beitrag veröffentlicht. Mehr als achtzig weitere folgten in der Zwischenzeit und obgleich geschmacklich flexibel nicht gerade von Besuchermassen überrannt wird, erhalte ich doch viel positive Rückmeldung, die mich ungemein motiviert. Deshalb bedanke ich mich herzlich bei allen Leser*innen für Klicks, Likes und Kommentare! Bitte weiter so. … Kräuterschmarren, Spargel und Leinöl (vegan) weiterlesen

Artischocken-Spinat-Crostini (vegan)

Vegane Crostini mit Creme aus weißen Bohnen, Artischocken und Spinat

Beim Stöbern durch amerikanische Rezepte-Blogs bin ich vor ein paar Jahren immer wieder über die Kombination von Artischocken und Spinat gestolpert. Das Gemüseduo passt perfekt zu italienischen Klassikern wie Pizza oder Nudeln. Sehr amerikanisch ist hingegen der in zahlreichen Varianten im Netz kursierende Artischocken-Spinat-Dip, der mit Frischkäse, Parmesan und manchmal auch Mayonnaise angerührt und anschließend … Artischocken-Spinat-Crostini (vegan) weiterlesen

Nussnougat-Muffins (vegan)

Vegane Muffins mit Nougat, Haselnüssen und dunkler Schokolade

Angefangen hat es mit einem Nougatmarmorkuchen. Ich habe ihn nach dem Rezept von Kaffee und Cupcakes gebacken, aber statt Kakao drei Esslöffel vegane Nougatcreme in den dunklen Teig gerührt und unter den hellen gehackte Haselnüsse gehoben. Der Kastenkuchen, den ich mit Blockschokolade überzogen habe, schmeckte köstlich, optisch war er mir aber ganz und gar nicht … Nussnougat-Muffins (vegan) weiterlesen

Möhren-Walnuss-Aufstrich (und weitere Ideen für ein veganes, kaltes Buffet)

Einfacher, veganer Karotten-Walnuss-Aufstrich mit Brot und Kresse

Ostern ist eine der Gelegenheiten, zu denen viele von uns Zeit mit ihren Liebsten verbringen können. Was gibt es Schöneres, als ein Tisch voll mit köstlichem Essen, an dem man zusammenkommen kann? Damit auch Veganer*innen nicht mit leeren Tellern ausgehen, habe ich hier ein paar Vorschläge für tierproduktfreie Rezepte von meinem Blog zusammengetragen, die sich … Möhren-Walnuss-Aufstrich (und weitere Ideen für ein veganes, kaltes Buffet) weiterlesen

Offene Pilzlasagne mit Bärlauch (vegan)

Vegane, offene Lasagne mit cremiger Champignon-Soße, Kräuterseitlingen und Bärlauch-Pesto

Lasagne oder Pasta mit cremiger Soße? Hier muss man sich nicht entscheiden! Für dieses Hauptgericht werden Nudelplatten mit veganer Champignonrahmsoße und gebratenen Kräuterseitlingen geschichtet und mit würziger Bärlauchpaste garniert. Die Portionsgröße ist nicht allzu groß, so eignet sich die offene Lasagne auch hervorragend als Hauptgang eines Menüs. Als Vorspeise passt dazu beispielsweise mein Rote-Bete-Carpaccio, das … Offene Pilzlasagne mit Bärlauch (vegan) weiterlesen

Granola mit Apfel und Hanfsamen

Veganes Granola mit Leinsamen, Hanfsamen, getrocknetem Apfel und Rapsöl

Über dieses Knuspermüsli freue ich mich im Moment jeden Tag. Es schmeckt hervorragend mit pflanzlicher Milch- oder Joghurtalternative, meistens streue ich es aber einfach über Obstsalat oder Kompott. Das Granola ist dank getrocknetem Apfel und Apfeldicksaft herrlich fruchtig, Hanf- und Leinsamen verleihen zusätzlich nussiges Aroma. Bei der Auswahl der Zutaten habe ich auf einen hohen … Granola mit Apfel und Hanfsamen weiterlesen

Veganer Spundekäs

Veganer Spundekäs: würziger Cashew-Frischkäse-Dip

Ein wenig sentimental werde ich schon, während ich diesen Beitrag verfasse. Schließlich ist Spundekäs eine rheinhessische Institution und begleitet mich deshalb schon mein ganzes Leben. In Mainz und Umgebung gibt es unzählige Straußwirtschaften, winzergeführte Lokale, in denen kleine Gerichte, manchmal auch ganze Menüs, zum Wein serviert werden. Neben „Handkäs mit Musik“ darf Spundekäs auf der … Veganer Spundekäs weiterlesen

Soba-Nudelpfanne mit selbstgemachten Röstzwiebeln (vegan)

Vegane Soba-Nudel-Pfanne mit selbstgemachten Röstzwiebeln

Mit Röstzwiebeln werden viele Gerichte noch besser: Kartoffelbrei, Sandwiches und Burger. Oder eben asiatische Nudeln. Für mein Pfannengericht habe ich Soba verwendet, japanische Nudeln aus Buchweizenmehl, die oft auch mit Weizenanteil erhältlich sind. Diese werden serviert mit kurzgebratenem Gemüse, Pilzen und einer würzigen Soße, der die Flüssigkeit, in der getrocknete Shiitake eingeweicht waren, Umami-Geschmack verleiht. … Soba-Nudelpfanne mit selbstgemachten Röstzwiebeln (vegan) weiterlesen

Würzige Brötchen mit Champignons und Krautsalat (vegan)

Würzig und vegan gefüllte Brötchen mit rauchigen Pilzen und Krautsalat mit Meerrettich

Irgendwo zwischen Burger und Stulle bewegt sich diese herzhafte Mahlzeit: Ein würzig mit rauchigen Pilzen und Krautsalat gefülltes Brötchen. Der Salat wird mit Meerrettich abgeschmeckt und kann schon am Vortag zubereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dann sollte man den Krautsalat aber mindestens eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank holen … Würzige Brötchen mit Champignons und Krautsalat (vegan) weiterlesen

Vegane Rum-Trauben-Nuss-Schokolade (ohne Haushaltszucker)

Vegane Rum-Trauben-Nuss-Schokolade ohne Kristallzucker

Schokolade mit Haselnüssen, Rosinen und Rum habe ich bislang nicht als vegane Variante in Supermärkten gefunden. Das ist sehr bedauerlich, weil Rum-Trauben-Nuss eine meiner liebsten Schokoladensorten ist. Statt mich auf die Suche nach einer solchen Schokolade bei Online-Anbietern zu begeben, habe ich beschlossen, sie einfach selbst zu machen. Zum Glück hat die Kleinschmeckerin ein Rezept … Vegane Rum-Trauben-Nuss-Schokolade (ohne Haushaltszucker) weiterlesen

Seitansteaks mit Petersilienhaube (vegan)

vegane Steaks aus Seitan mit einer gebackenen Haube aus Vollkorn-Semmelbröseln und glatter Petersilie

Wie wäre es mit einem saftigen Steak? Keine Sorge, diese hier sind vegan. Sie bestehen aus selbstgemachtem Seitan, der gedämpft wird und dadurch eine gute Konsistenz erhält. Beim Rezept für die Steaks habe ich mich am Grundrezept für Seitan von eat this! orientiert. Der verlinkte Artikel enthält darüber hinaus noch zahlreiche Informationen und Tipps zum … Seitansteaks mit Petersilienhaube (vegan) weiterlesen

Pasta mit Lauch, getrockneten Tomaten und Tofu-Ricotta (vegan)

Nudeln mit Porree, getrockneten Tomaten und veganem Ricotta-Frischkäse aus Tofu

Ein besonders schöner Aspekt an veganer Ernährung ist, dass man richtig kreativ werden kann. Noch schöner ist es aber, wenn andere der eigenen Kreativität auf die Sprünge helfen, beispielsweise indem sie tolle Rezepte im Internet veröffentlichen. So verhält es sich auch mit dem veganen Ricotta von It doesn’t taste like chicken, der in leicht abgewandelter … Pasta mit Lauch, getrockneten Tomaten und Tofu-Ricotta (vegan) weiterlesen