Bandnudeln mit Linsensoße und Wurzelpetersilie (vegan)

Veganes Winterrezept: Bandnudeln, Linsensoße, Petersilienwurzel

Als Kind habe ich Omas Haschee geliebt – quasi Bolognesesoße, nur ohne Tomaten. Es gab sie zu Reis, Spätzle oder Nudeln und sie war herrlich würzig und schön sämig. Für dieses Rezept habe ich Haschee auf vegane Art nachempfunden und das Ergebnis kommt geschmacklich und vor allem „emotional“ recht nah an das Original heran. Die … Bandnudeln mit Linsensoße und Wurzelpetersilie (vegan) weiterlesen

Wintergemüse, Buchweizen und Hummus (vegan)

Veganuary: Buchweizen, Hokkaido, Rosenkohl, Grünkohl, Hummus, Kürbiskerne

Gute Vorsätze zum neuen Jahr sind ein Klischee, ich weiß. Doch ganz von ihnen lossagen kann ich mich nicht. Bevor ich angefangen habe, mich vorwiegend vegan zu ernähren, habe ich die ersten vier oder fünf Wochen des Jahres oft auf Fleisch verzichtet – der Vorsatz ist hinfällig, da generell umgesetzt, immerhin. Dieses Jahr starte ich … Wintergemüse, Buchweizen und Hummus (vegan) weiterlesen

Warmer Schwarzwurzelsalat mit Linsen und Orangen (vegan)

Veganer, warmer Salat: Schwarzwurzeln und Zwiebeln aus dem Ofen, Belugalinsen, Orange, fruchtiges Dressing mit Senf

Zum Jahresabschluss gibt es von mir diesen herzhaften, warmen Salat. Schwarzwurzeln werden im Ofen gegart, bis sie innen weich sind und außen an einigen Stellen knusprig. Das Wintergemüse schmeckt leicht nussig, genau wie die Belugalinsen, die warm in den Salat kommen. Rote Zwiebelringe und säuerliche Orangenfilets ergänzen den feinen Geschmack von Linsen und Schwarzwurzeln, der … Warmer Schwarzwurzelsalat mit Linsen und Orangen (vegan) weiterlesen

Kirsch-Spekulatius-Tiramisu (veganes Weihnachtsmenü)

Vegan: Kirsch-Spekulatius-Tiramisu mit einer Creme aus Sojajoghurt

Unter den winterlichen Gebäcken, die ich kaufe statt sie selbst zu backen, ist Gewürzspekulatius mein Liebling. Die meist mit verschiedenen Motiven geschmückten Mürbeteigkekse schmecken kräftig nach Zimt, Kardamom und Gewürznelke. Zum intensiven Aroma des Spekulatius gesellen sich im Dessert meines Weihnachtsmenüs fruchtige Kirschen und dezent gesüßte Sojajoghurtcreme. Das Kirschragout, das auf die Gewürzspekulatiusbrösel geschichtet wird, … Kirsch-Spekulatius-Tiramisu (veganes Weihnachtsmenü) weiterlesen

Gebackene Rotkohlsteaks, Ofensemmelknödel, Maronensoße (veganes Weihnachtsmenü)

Veganes Weihnachtsmenü: Gebackene Rotkohlsteaks, luftige Semmelknödel aus dem Ofen und Maronencremesoße

Mit Ausnahme der Soße kommt das Hauptgericht meines Weihnachtsmenüs aus dem Backofen. So wird die Zubereitung für dich entspannter: Während Rotkohlsteaks und Semmelknödel im Ofen backen, kannst du dich ganz der cremigen Maronensoße widmen. Und wie schon die Vorspeise des Menüs, eine mild würzige Feldsalatsuppe, kann auch dieser Gang weitgehend vorbereitet werden. Hinweise zu möglichen … Gebackene Rotkohlsteaks, Ofensemmelknödel, Maronensoße (veganes Weihnachtsmenü) weiterlesen

Feldsalatsuppe (veganes Weihnachtsmenü)

Vegane, winterliche Feldsalatsuppe - sämig und mild-würzig, mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl

Huch, fast schon Weihnachten! Zwar bin ich nicht gläubig und so verbinde ich mit den Feiertagen keine religiösen Gefühle; doch bisher hatte ich immer über die Weihnachtstage frei und habe sie im Familienkreis verbracht, die Ruhe genossen – und das gemeinsame Essen. Dieses Jahr war vieles anders und auch Weihnachten wird da keine Ausnahme sein: … Feldsalatsuppe (veganes Weihnachtsmenü) weiterlesen