Mandelgrießkuchen mit Mirabellen (vegan)

Veganer, einfacher Mandel-Grieß-Kuchen mit Mirabellen oder anderen Pflaumen

Dieser Kuchen wird mein neues Standardrezept, wenn es schnell gehen soll. Der Teig besteht aus nur sechs Zutaten, selbst wenn die Prise Salz mitgezählt wird, die einfach miteinander verrührt werden. Gemahlene Mandeln und Obst machen den Kuchen herrlich saftig, Grieß verleiht ihm eine außergewöhnliche Konsistenz. Ich habe den einfachen, mehlfreien Rührteig mit Mirabellen belegt. Er … Mandelgrießkuchen mit Mirabellen (vegan) weiterlesen

Kuchenpralinen mit Himbeergelee und weißer Schokolade (vegan)

Vegane Kuchenkugeln/Cake Pops ohne Stiel: Rührteig, Himbeergelee und Glasur aus weißer Schokolade

Zugegeben, für Ostern hätte ich die Kuchenpralinen auch zu Eiern formen können. Allerdings sind die Fotos in diesem Beitrag an Silvester entstanden, die kleinen Kuchenkugeln haben mich sozusagen ins Jahr 2021 begleitet. Die Form auf den Bildern mag also den bevorstehenden Feiertagen nicht perfekt angepasst sein, sie lässt sich aber ganz einfach verändern. Da du … Kuchenpralinen mit Himbeergelee und weißer Schokolade (vegan) weiterlesen

Walnussmilch und Rezeptideen für Nusstrester

Selbstgemachte Walnuss-Milch und Rezeptideen für Nussreste

Die meisten von uns verbringen aktuell mehr Zeit zu Hause als gewöhnlich. Da ich keine Kinder oder pflegebedürftigen Angehörigen habe, bleibt deutlich mehr Zeit für mich. Zugegeben, viele dieser zusätzlichen Stunden verbringe ich auf der Couch, höre Musik, lese oder schaue mich durch Mediatheken. Neben diesen Aktivitäten, regelmäßigen Spaziergängen und vielen Telefonaten, probiere ich viele … Walnussmilch und Rezeptideen für Nusstrester weiterlesen

Kirsch-Spekulatius-Tiramisu (veganes Weihnachtsmenü)

Vegan: Kirsch-Spekulatius-Tiramisu mit einer Creme aus Sojajoghurt

Unter den winterlichen Gebäcken, die ich kaufe statt sie selbst zu backen, ist Gewürzspekulatius mein Liebling. Die meist mit verschiedenen Motiven geschmückten Mürbeteigkekse schmecken kräftig nach Zimt, Kardamom und Gewürznelke. Zum intensiven Aroma des Spekulatius gesellen sich im Dessert meines Weihnachtsmenüs fruchtige Kirschen und dezent gesüßte Sojajoghurtcreme. Das Kirschragout, das auf die Gewürzspekulatiusbrösel geschichtet wird, … Kirsch-Spekulatius-Tiramisu (veganes Weihnachtsmenü) weiterlesen

Tartelettes mit Erdbeeren und weißer Schokolade (vegan)

Vegane Tartelettes aus Mürbeteig mit Erdbeeren und Ganache aus weißer Schokolade

Dieses Jahr koste ich die Erdbeersaison in vollen Zügen aus. Jeden Tag esse ich im Moment mindestens eine Portion, meistens einfach pur, manchmal im Müsli, zu Waffeln oder veganen, armen Rittern, die ich in letzter Zeit häufig am Wochenende zum Frühstück mache. Hin und wieder bereite ich aber auch etwas raffiniertere Süßigkeiten mit der köstlichen … Tartelettes mit Erdbeeren und weißer Schokolade (vegan) weiterlesen

Einfache Schweinsöhrchen (vegan)

Einfache, vegane Schweinsöhrchen mit Zimt-Zucker und Apfelgelee

Selbstgemachte Süßigkeiten machen das Leben schöner, aber dafür musst du nicht unbedingt ewig in der Küche stehen. Soll es schnell gehen, sind diese knusprigen Schweinsöhrchen genau das richtige für dich. Der Aufwand ist minimal, werden sie doch aus fertig gekauftem Tiefkühlblätterteig gemacht, der in den meisten Fällen auch noch vegan ist – eine Internetrecherche hilft, … Einfache Schweinsöhrchen (vegan) weiterlesen

Omega 3-Waffeln (und weitere vegane Rezepte aus dem Vorrat)

Vegane Frühstücks-Waffeln mit Getreideflocken, Walnüssen und Leinsamen

Wie viele andere, arbeite ich im Moment zu Hause. Auch sonst versuche ich, die Wohnung so selten wie möglich zu verlassen, um dabei mitzuhelfen, unser Gesundheitssystem zu entlasten und einander gemeinsam zu schützen. Deshalb gehen wir inzwischen nur noch einmal die Woche einkaufen und ich plane die Mahlzeiten genauer als sonst. An den ersten Tagen … Omega 3-Waffeln (und weitere vegane Rezepte aus dem Vorrat) weiterlesen

Grießauflauf mit Zwetschgen (vegan)

Veganer Grießauflauf mit Zwetschgen und Zimt

Dieses Rezept wollte ich schon viel früher veröffentlichen, doch mich hat schon die erste heftige Erkältung des Jahres erwischt. Die letzten zwei Wochen bin ich meistens direkt nach dem Abendessen eingeschlafen, weshalb geschmacklich flexibel brach lag. Aber ich garantiere, dass dieses einfache Rezept für einen Nachtisch oder ein süßes Hauptgericht für die Wartezeit entschädigt. Zwetschgen … Grießauflauf mit Zwetschgen (vegan) weiterlesen

Brombeer-Haselnuss-Strudel (vegan)

Einfacher, veganer Brombeer-Haselnuss-Strudel

Ob als spätsommerliches Dessert oder nachmittags zum Kaffee – dieser Strudel passt immer. Und dank fertig gekauftem Filo- oder Strudelteig steht er in weniger als einer Stunde auf dem Tisch. Zur süßen Haselnussfüllung gesellt sich ein fruchtiges Brombeerkompott, das mit etwas klarem Obstschnaps wie Himbeer- oder Kirschgeist verfeinert wird. Soll der Beerenstrudel alkoholfrei bleiben, kann … Brombeer-Haselnuss-Strudel (vegan) weiterlesen

Vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

Saftige, vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

Die Heidelbeere ist mit ihrem fein säuerlichen Geschmack eine meiner liebsten Obstsorten. In diesem Kuchen wird sie von weißer Schokolade begleitet, die das fruchtige Aroma der Beere unterstreicht. Diese Blondies – helle, an Brownies angelehnte Küchlein – sind trotz ihrer Reichhaltigkeit dank der Zugabe von Apfelmark oder -mus herrlich saftig. Orientiert habe ich mich bei … Vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade weiterlesen

Haferkleie-Porridge mit Vanilleaprikosen (vegan)

Veganes Frühstück: Haferkleie-Porridge mit Kardamom, Leinsamen, Vanille-Aprikosen und Kürbiskernen

Ich weiß, es ist schrecklich heiß und warmes Frühstück ist vielleicht nichts, wonach dir im Moment der Sinn steht. Das sollte allerding kein Argument gegen dieses Rezept sein: Das Haferkleie-Porridge mit kurzgebratenen Aprikosenwürfeln kann auch kalt gegessen werden. So kann man es am Vorabend vorbereiten und spart morgens Zeit. Man kann das Porridge auch mit … Haferkleie-Porridge mit Vanilleaprikosen (vegan) weiterlesen

Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan)

Vegane Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bisher nur ein einziges Rezept mit Erdbeeren veröffentlicht habe, nämlich meinen Kokosbecher mit Erdbeersoße. Das ist verwunderlich, weil ich während der Saison beinahe jeden Tag Erdbeeren nasche – allerdings am liebsten pur. Letztes Wochenende konnte ich mich ausnahmsweise einmal beherrschen und habe es geschafft, die Früchte zu einer einfachen … Pfannkuchentorte mit Erdbeeren und Karamellcreme (vegan) weiterlesen

Nussnougat-Muffins (vegan)

Vegane Muffins mit Nougat, Haselnüssen und dunkler Schokolade

Angefangen hat es mit einem Nougatmarmorkuchen. Ich habe ihn nach dem Rezept von Kaffee und Cupcakes gebacken, aber statt Kakao drei Esslöffel vegane Nougatcreme in den dunklen Teig gerührt und unter den hellen gehackte Haselnüsse gehoben. Der Kastenkuchen, den ich mit Blockschokolade überzogen habe, schmeckte köstlich, optisch war er mir aber ganz und gar nicht … Nussnougat-Muffins (vegan) weiterlesen

Chai-Popcorn ohne Haushaltszucker

Veganes Chai-Popcorn ohne raffinierten Zucker

Popcorn gibt es in süß oder salzig, alles andere ist Hipster-Quatsch! Zugegeben, vor zwei oder drei Jahren habe ich das sicher auch so gesehen. Doch mit der Zeit wächst der eigene Horizont – im Idealfall zumindest. Kulinarisch habe ich mich während der letzten Jahre und insbesondere, seit ich mich vorwiegend vegan ernähre, deutlich weiterentwickelt. Einen … Chai-Popcorn ohne Haushaltszucker weiterlesen