Vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

Saftige, vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

Die Heidelbeere ist mit ihrem fein säuerlichen Geschmack eine meiner liebsten Obstsorten. In diesem Kuchen wird sie von weißer Schokolade begleitet, die das fruchtige Aroma der Beere unterstreicht.

Diese Blondies – helle, an Brownies angelehnte Küchlein – sind trotz ihrer Reichhaltigkeit dank der Zugabe von Apfelmark oder -mus herrlich saftig. Orientiert habe ich mich bei meinem Rezept übrigens an den veganen Blondies mit Banane und Erdnussbutter von The Greendorf.

 


Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

für ein Blech/eine Form (30 cm x 30 cm)

 

Zutaten:

300 g Weizenmehl

120 g Rohrohrzucker oder brauner Zucker

2 TL Weinsteinbackpulver

175 g vegane Margarine

100 g Apfelmark oder Apfelmus

125 ml Haferdrink (ungesüßt)

80 g vegane weiße Schokolade (z. B. mit Vanille)

150 g Heidelbeeren

evtl. etwas Margarine oder Öl zum Fetten der Form

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

Mehl, Zucker und Backpulver miteinander mischen. Margarine schmelzen und mit Apfelmark und Haferdrink verquirlen. Mehlmischung mit den flüssigen Zutaten verrühren.

Heidelbeeren waschen und trocken tupfen, weiße Schokolade fein hacken und beides unter den Teig heben.

Blech oder Form (30 cm x 30 cm) bei Bedarf fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig in der Form verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bis zur gewünschten Bräunung backen, bei mir hat es gut 30 Minuten gedauert. Auch eine Stäbchenprobe kann helfen, um festzustellen, ob die veganen Blondies fertig sind.

Die Heidelbeerblondies in Stücke schneiden und warm oder abgekühlt genießen.


Vegane Blondies mit Heidelbeeren und weißer Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s