Chai-Popcorn ohne Haushaltszucker

Veganes Chai-Popcorn ohne raffinierten Zucker

Popcorn gibt es in süß oder salzig, alles andere ist Hipster-Quatsch! Zugegeben, vor zwei oder drei Jahren habe ich das sicher auch so gesehen. Doch mit der Zeit wächst der eigene Horizont – im Idealfall zumindest. Kulinarisch habe ich mich während der letzten Jahre und insbesondere, seit ich mich vorwiegend vegan ernähre, deutlich weiterentwickelt. Einen … Chai-Popcorn ohne Haushaltszucker weiterlesen

Balsamico-Rosenkohl mit Thymianpolenta (vegan)

Im Ofen gerösteter Balsamico-Rosenkohl mit Thymian-Polenta

Von meiner etwas verspäteten Liebe zu Rosenkohl habe ich ja bereits berichtet. Den geschmacklichen Wendepunkt bescherte mir vor einigen Jahren die Zubereitung des Wintergemüses im Backofen. Inzwischen habe ich diverse Varianten ausprobiert und wie so häufig festgestellt, dass die einfachsten Rezepte oft die leckersten Ergebnisse liefern. Hier werden Rosenkohl und Schalotten mit Olivenöl, dunklem Balsamico … Balsamico-Rosenkohl mit Thymianpolenta (vegan) weiterlesen

Brezenknödel mit Schwarzwurzelragout (vegan)

vegane Brezenknödel mit feinem Ragout aus Schwarzwurzeln

Meine persönliche Knödelrangliste führen Brezenknödel an, noch vor ihren Verwandten aus Semmeln und Kartoffeln. Sie schmecken herrlich würzig nach den von mir so geliebten Laugenbrezeln und haben wegen dieses Gebäcks sogar noch einen schönen Biss. Die Brezeln vieler Bäckereiketten sind vegan, das lässt sich ganz einfach im Internet oder durch direkte Nachfrage herausfinden. Auch für … Brezenknödel mit Schwarzwurzelragout (vegan) weiterlesen

Erkältungstee mit Thymian, Ingwer und Orange

Tee zur Vorbeugung gegen Erkältung mit Thymian, Ingwer und Orange

Schmuddelwetter, Heizungsluft, kurze Tage – im Januar fängt man sich sehr schnell einen Infekt ein. Wenn man auch noch viel Zeit unter Menschen verbringt, privat, auf der Arbeit und in öffentlichen Verkehrsmitteln, ist eine Erkältung beinahe schon vorprogrammiert. Bewegung und gesunde, Vitamin-C- und zinkreiche Ernährung unterstützen das Immunsystem. Auch Tees können bei der Abwehr helfen. … Erkältungstee mit Thymian, Ingwer und Orange weiterlesen

Gemüsebratreis mit Sesam und Nori

Veganer, gebratener Reis mit Gemüse, Sesam und Nori

Gebratener Reis und gebratene Nudeln sind wohl die Klassiker asiatischer Schnellrestaurants. In der Oberstufe und den ersten Semestern war ich oft mit Freundinnen abends oder in Freistunden bei „Mr Poon“, einem schon seit einigen Jahren geschlossenen, chinesischen Imbiss in der Mainzer Altstadt. Dort habe ich eigentlich immer Bratnudeln oder -reis mit Gemüse und Ei gegessen. … Gemüsebratreis mit Sesam und Nori weiterlesen

Backkartoffeln mit Kürbiskernöl

Kartoffeln aus dem Ofen mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen

Die einfachsten Dinge sind manchmal die besten. Gutes Beispiel: Kartoffeln mit Kürbiskernöl. Letztes Jahr habe ich im Sommerurlaub zum ersten Mal in einem Hotel um vegane Verpflegung gebeten und war durchweg begeistert von den Menüs, die mir serviert wurden. Ein besonderer, wenngleich unerwarteter Höhepunkt waren gebackene Kartoffeln, deren Inneres mit Kürbiskernöl vermischt worden war und … Backkartoffeln mit Kürbiskernöl weiterlesen

Feldsalat mit Birne und veganem Meerrettichdressing

Feldsalat mit Birne und veganem Dressing mit frischem Meerrettich

Nach der Völlerei über die Feiertage tut ein Salat richtig gut. Feldsalat ist auch im Januar aus regionalem Anbau verfügbar, Birnen gibt es zumindest als Lagerware. Zusammen mit einem würzigen Dressing mit frischem Meerrettich entsteht eine leichte, frische Mahlzeit, die man mit gutem Gewissen genießen kann. Außerdem kann der Salat in kürzester Zeit zubereitet werden … Feldsalat mit Birne und veganem Meerrettichdressing weiterlesen

Neujahrsbopp – süßes, veganes Hefegebäck

Mainzer Neujahrsbopp - vegane Version des süßen Gebäcks aus Hefeteig

Dieses Jahr habe ich kulinarisch mit einem traditionellen Mainzer Gebäck begonnen. Heute Morgen habe ich zwei Neujahrsboppe – Rheinhessisch für „Neujahrspuppen“ – gebacken, von denen ich eine guten Freunden vorbeigebracht habe. Das süße Hefegebäck wird zu Silvester oder Neujahr gebacken und hat eine besondere Form: die beiden Enden des Wecken sind kleine Köpfe, die das … Neujahrsbopp – süßes, veganes Hefegebäck weiterlesen

Kartoffelbreischüssel mit Lauch, Apfel und Maronen

Schüssel mit veganem Kartoffelstampf, Apfel-Lauch-Gemüse und Maronen

Vor Kurzem habe ich ja darüber geschrieben, dass Pilzrahmsoße für mich Wohlfühlessen ist. In diese Kategorie fällt auch Kartoffelbrei oder -stampf. Dem andauernden Erfolg von „Bowls“ auf Blogs und in Hipster-Restaurants entsprechend hat es auch der Kartoffelbrei in die Schüsselmahlzeit geschafft, wie ich zu meiner großen Freude kürzlich bei Pinterest festgestellt habe. Diese Kartoffelbreischüssel wird … Kartoffelbreischüssel mit Lauch, Apfel und Maronen weiterlesen

Süßkartoffelköfte in Möhrenkokossoße (vegan)

Vegane Köfte aus Süßkartoffeln und Kartoffeln mit Karotten-Kokos-Soße

Obwohl ich Süßkartoffeln sehr mag, kaufe ich sie doch eher selten. Sie werden nämlich oft aus Übersee importiert und das ist schlecht mit meinem Vorhaben, der Umwelt zuliebe möglichst regional zu konsumieren, vereinbar. Aber manchmal finden sich insbesondere in Biomärkten, auf dem Wochenmarkt oder direkt beim Bauern auch Süßkartoffeln aus heimischem Anbau. Für diese veganen … Süßkartoffelköfte in Möhrenkokossoße (vegan) weiterlesen

Blätterteigkörbchen mit Rahmpilzen (vegan)

vegane Vorspeise: Blätterteigkörbchen mit Champignons und Kräuterseitlingen in Rahmsoße

Wenn es draußen ungemütlich ist, tut Wolfühlessen besonders gut. Für mich gehören Pilze in sahniger Soße definitiv in diese Kategorie, ob mit Nudeln, Semmelknödeln oder Spätzle. Pilzrahmsoße schmeckt aber auch mit Blätterteig großartig. Diese Soße mit Champignons und Kräuterseitlingen, die in Blätterteigkörbchen serviert wird, ist sehr einfach und kann schnell zubereitet werden. Das Gericht eignet … Blätterteigkörbchen mit Rahmpilzen (vegan) weiterlesen

Kürbiseintopf mit Graupen und Kichererbsen

Veganer Eintopf mit Hokkaido-Kürbis, Graupen, Kichererbsen und Knollensellerie

Von meiner Leidenschaft für Suppen und Eintöpfe habe ich ja bereits berichtet. Nach der cremigen Petersilienwurzelsuppe und der Currynudelsuppe gab es nun kürzlich diesen Kürbiseintopf. Dank Perlgraupen ist der Eintopf herrlich sämig und sättigend, Kichererbsen liefern Extraproteine. Die deftige Würzung harmoniert hervorragend mit der Süße des Hokkaido-Kürbisses. Wer ein einfaches, veganes Gericht für einen gemütlichen … Kürbiseintopf mit Graupen und Kichererbsen weiterlesen

Vegane Mince Pies ohne Haushaltszucker

Süße, vegane Mince Pies mit einer Füllung aus Apfel, getrockneten Feigen, Walnüssen und Gewürzen

Mince Pies sind Gebäckstücke, die in Großbritannien zu Weihnachten und zum Jahreswechsel gegessen werden. Die kleinen Törtchen sind mit mincemeat, also„Hackfleisch“, gefüllt, doch der Name täuscht: während ursprünglich tatsächlich Fleisch, insbesondere Innereien, enthalten waren, ist die Füllung heute süß und besteht aus frischen und getrockneten Früchten, Nüssen sowie Gewürzen. Viele Rezepte für Mince Pies führen Nierenfett … Vegane Mince Pies ohne Haushaltszucker weiterlesen