Grünkohlsalat mit Orangen und Walnüssen

Veganer Grünkohlsalat mit Orangenfilets, Walnusskernen und einem Dressing mit körnigem Senf

Neu ist die Idee für einen Grünkohlsalat ganz bestimmt nicht. Aber falls du bisher noch keinen probiert hast, lege ich dir dieses einfache Rezept ans Herz. Auch wenn dir der Kohl nicht schmeckt, wenn er, wie bei der klassisch norddeutschen Zubereitungsweise, über längere Zeit gekocht wird, könnte dieser Salat genau das Richtige für dich sein.

Der rohe Grünkohl schmeckt leicht herb, vor einer unangenehmen Bitternote muss man sich allerdings nicht fürchten. Diese verschwindet nämlich, wenn vor der Ernte der erste Frost abgewartet wird.

Bei meinem Grünkohlsalat sorgen Orangenfilets für fruchtige Süße und Walnusskerne für Biss, körniger Senf verleiht dem Dressing feine Würze. Dieser Salat ist eine einfache Vorspeise für vier Personen oder ein leckeres Abendessen für zwei, das in kürzester Zeit zubereitet ist.

 


Grünkohlsalat mit Orangen und Walnüssen

 

2 Portionen

 

Zutaten:

200 g geputzter Grünkohl (ohne die dicken Blattrippen)

1 EL Apfelessig

½ TL Salz

etwas Pfeffer

1 Orange

½ TL körniger Senf

1 Schalotte

1 EL Olivenöl

1 Handvoll Walnusskerne

 

Zubereitung:

Den Grünkohl waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Kohl mit Apfelessig, Salz und etwas Pfeffer mischen und einige Minuten mit den Händen kneten, bis der Grünkohl zusammenzufallen beginnt. Etwa zehn Minuten zum Durchziehen beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Orange filetieren und die Filets nach Belieben in kleinere Stücke schneiden. Aus den Zwischenhäuten der Orange und den Fruchtfleischresten an der Schale Saft auspressen und vier Esslöffel davon auffangen. Die Schalotte abziehen und fein hacken, mit Orangensaft, Olivenöl und Senf verrühren. Dieses Dressing mit dem Grünkohl vermischen.

Walnusskerne hacken und gemeinsam mit den Orangenfilets mit dem Grünkohlsalat vermengen.


Grünkohlsalat mit Orangenfilets, Walnusskernen und einem Dressing mit körnigem Senf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s