Rührkuchen mit Schokosplittern und Kirschmarmelade (vegan)

Veganer Rührkuchen mit Schokolade, Mandeln und Kirschmarmelade

Im Spätsommer habe ich ein riesiges Glas köstliche, selbstgemachte Kirschmarmelade geschenkt bekommen. Allerdings ist die Größe des Konfitüreglases auf die sechsköpfige Familie, aus der es stammt, ausgelegt, sodass es für uns zwei doch etwas zu viel ist.

Einen Teil der Marmelade habe ich also in diesem Kuchen verarbeitet. Er ist schön saftig und fruchtig, Zartbitterschokoladensplitter sorgen für eine leicht herbe Note, die den Geschmack etwas runder macht. Und dabei ist die Herstellung so einfach!

Den Teig habe ich übrigens nach einem Rezept von daily vegan verändert.


Rührkuchen mit Schokosplittern und Kirschmarmelade

für eine Springform (Ø 24 cm)

Zutaten:

125 g vegane Butter oder Margarine

150 g Mehl

50 g gemahlene Mandeln (braun)

100 g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen (Weinstein-) Backpulver

2 EL geschrotete Leinsamen

6 EL Wasser

250 ml Mandeldrink (ungesüßt)

50 g gehackte Zartbitterschokolade

5 EL (gehäuft) Kirschmarmelade

Etwas Öl oder Margarine zum Fetten der Form

evtl. Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Leinsamen und Wasser miteinander verrühren und beiseite stellen. Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Vegane Butter/Margarine, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts 5 – 10 Minuten aufschlagen, bis die Masse schaumig und deutlich heller, fast weiß wird. Die Leinsamenmischung einrühren.

Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Abwechseln mit dem Mandeldrink mit einem Spatel unterheben. Wenn ein homogener Teig entstanden ist,die gehackte Schokolade vorsichtig unterziehen.

Die Springform (Ø 24 cm) fetten und mit dem Teig befüllen. Die Kirschmarmelade in Tupfen auf den Teig setzen und mit einer Gabel in kreisförmigen Bewegungenleicht durch den Rührteig ziehen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, mit der Stäbchenprobeprüfen, wann der Kuchen fertig ist.


Veganer Rührkuchen mit Schokolade und Kirschmarmelade

2 Kommentare zu „Rührkuchen mit Schokosplittern und Kirschmarmelade (vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s